FAQs

Für wen ist die Gesundheitscloud?
Unsere Plattform ist für alle geeignet – Gesunde, Patienen, Gesundheitsversorger, HealthTech Anbieter – und macht den Zugang und Transfer von Gesundheitsdaten leicht, sicher und effizienter. Durch die Verwendung modernster Verschlüsselungstechnologien ist sie sehr sicher und erfüllt alle Anforderungen der neuen EU Datenschutzgrundverordnung.
Sind meine Daten sicher?
Ja!
Die Wahrung der Datensicherheit und Privatsphäre unserer Nutzer ist unsere höchste Priorität. Da gehen wir keine Kompromisse ein. Das bedeutet:

•Unsere Nutzer sind immer in Besitz Ihrer Daten und habe volle Transparenz darüber. Niemand kann die Gesundheitsdaten einsehen ohne das der Nutzer die Zugangsrechte mit einer dritten Partei geteilt hat.
•Wir verfolgen einen ‚zero-knowledge‘ Ansatz
•Alle Gesundheits- und Patientendaten sind Ende-bis-Ende verschlüsselt zwischen Nutzer, Gesundheitsdienstleister und Health Tech Anbieter
•Alle Daten werden in einem Datenzentrum auf dem Geländer der Hasso-Plattner Stiftung in Potsdam gehostet

Wann geht die Gesundheitscloud live?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gehören mit zu den Ersten, die davon erfahren!
Ab wann kann ich die Gesundheitscloud nutzen?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und gehören mit zu den Ersten, die davon erfahren!